Wartung von Sprinkleranlagen


Auch wenn der Einbau einer Sprinkleranlage schon viel Geld kostet, ist es damit leider noch nicht getan. Wichtig ist, dass regelmäßig eine Wartung Sprinkleranlagen eingeplant wird.

Warum eine Wartung Sprinkleranlagen notwendig ist

Sprinkleranlagen unterliegen wie die meisten Anlagen dem üblichen Verschleiß. Sie müssen sich darauf einstellen, dass die Korrosion am Material nagt, dass die Lackierung abgeht oder dass früher oder später mechanische Schäden auftreten. Solange kein Brand entsteht, würden Sie solche Mängel nicht bemerken. Deshalb ist es wichtig, dass eine regelmäßige Wartung Sprinkleranlagen durchgeführt wird.

Wie häufig die Wartung Sprinkleranlagen angesetzt werden muss, hängt von der verbauten Anlage ab. Teilweise ist auch bereits vom Hersteller eine Betriebsdauer angegeben. Sobald diese überschritten wird, reicht eine Wartung Sprinkleranlagen nicht mehr aus. Es müssen dann die Sprinkler ausgewechselt werden.

Die Wartung Sprinkleranlagen nach einem Brand

Sobald die Sprinkleranlage bei einem Brand zum Einsatz gekommen ist, wird es Zeit für eine außerplanmäßige Wartung Sprinkleranlagen. Hierbei muss der jeweilige Fachmann zunächst alle Rohre überprüfen, die an der Sprinkleranlage beteiligt sind. Sofern Schäden vorhanden sind, müssen diese natürlich behoben werden. Sollten während des Brandes manche Sprinkler nicht ausgelöst haben, müssen diese unbedingt ersetzt werden. Die gesamte Anlage muss durch die Wartung Sprinkleranlagen so schnell als möglich wieder instandgesetzt werden, damit sie wieder in Betrieb gehen kann.